Finanziell fit im Alltag - Financial Empowerment für junge Frauen

Datum: 
Dienstag, 1. Juni 2021 - 20:00
Ort: 
ZOOM, Anmeldung unter president@Zonta-Aschaffenburg.de

Frauen sind seit vielen Jahren Bildungsgewinnerinnen. Dennoch sind sie in Führungspositionen nach wie vor unterrepräsentiert und können im Zuge von Familiengründungen ihre eigenständige Existenzsicherung nicht immer aufrechterhalten. Sie sind überdurchschnittlich oft in Teilzeit beschäftigt oder suchen nach einer unterbrochenen Erwerbsbiografie einen adäquaten beruflichen Anschluss. Der Weg zur finanziellen Unabhängigkeit führt über eine solide Finanzplanung. Im Onlineworkshop zeigt die Referentin Dr. Birgit Happel Bausteine zum strategischen Vermögensaufbau und erläutert typische Wechselwirkungen in Bezug auf weibliche Finanzen. Die Veranstaltung zielt darauf ab, Frauen zu bestärken, sich langfristig einen Vermögensgrundstock aufzubauen und ihre Erwerbs- und Finanzbiografien in Einklang zu bringen.

Vortragende

Die Soziologin Dr. Birgit Happel setzt sich als Referentin, Trainerin und Coach für Finanzielle Gleichstellung, Chancengerechtigkeit und die Professionalisierung der Finanziellen Bildung ein. Mit Geldbiografien verknüpft sie Handlungs- und Strukturebenen und stellt Finanzielle Bildung in einen gesellschaftlichen und biografischen Kontext. Als Mitglied von UN Women Germany e.V. engagiert sie sich besonders für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen.

Kooperation

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Beratungsdienst Geld und Haushalt statt.