Weltfrauentag

Aktion zum Weltfrauentag 2021

Am 8. März ist Weltfrauentag – für Zonta Aschaffenburg regelmäßig ein Anlass für Veranstaltungen unterschiedlichster Art. 

Im Jahr 2021 haben wir uns an der Aschaffenburger Aktion "Roses 4 Rights" beteiligt: Die Volkshochschule, unser Zonta-Club und das Frauenhearing Aschaffenburg hatten gemeinsam dazu aufgerufen, bunte Rosen zu häkeln. Diese wurden zum Weltfrauentag in der Stadt verteilt. Alle Rosen trugen ein Etikett, das die Aktion erklärt und Frauenrechte fordert: Schutz vor Gewalt und Diskriminierung, Selbstbestimmung, Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe.

Unter anderem der Bayerische Rundfunk und das Main-Echo haben über die Aktion berichtet.